search instagram arrow-down

Wanheda Wild

god knows your analogue soul

Instagram

When you try to convince yourself, that you’re not alone - but you are. 🍂 #tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #haunted #instakwer
When you try to convince yourself, that you’re not alone - but you are. 🍂 #tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #haunted #instakwer
When you try to convince yourself, that you’re not alone - but you are. 🍂 #tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #haunted #instakwer
When you try to convince yourself, that you’re not alone - but you are. 🍂 #tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #haunted #instakwer
When you try to convince yourself, that you’re not alone - but you are. 🍂 #tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #haunted #instakwer
When you try to convince yourself, that you’re not alone - but you are. 🍂 #tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #haunted #instakwer

Ich scrolle durch den Instagram-Feed und alles was ich dabei empfinde ist Leere. Immer dieselben Gesichter, Motive, Filter – das was die Masse anspricht. Es leuchten Herzen, Kommentare und Follower-Zeichen auf, aber ich fühle nichts. Es ist nicht greifbar, nicht echt.

Foto 09.10.17, 8 23 30 AMFoto 09.10.17, 8 31 40 AMFoto 09.10.17, 8 36 59 AM

Ich habe Leute, denen ich folge, weil mich ihre Denkweise anspricht oder ihre Ansichten mit meinen übereinstimmen, sie mir neue Ansätze für Kreativität geben, mich zu neuen Impulsen anregen, doch wenn ich mit ihnen in Kontakt treten möchte, dann bin ich nur eine von den zig Tausenden Followern, die oben in der Leiste stehen und eigentlich nichts erreichen, außer dem Influencer/Blogger eine höhere Reichweite zu bescheren. Dieselben, die auch Botschaften unter meinen Fotos hinterlassen, denen ich aber keine Beachtung schenke, weil es nichts persönliches ist und in der Cyberwelt verschwindet.

Foto 09.10.17, 8 33 21 AMFoto 09.10.17, 8 48 29 AMFoto 09.10.17, 8 16 42 AM

Wer erinnert sich noch an den Post vom Vortag, wenn er nicht tausendfach geliked oder geteilt wurde? Ich produziere Kontent, lehne mich an die aktuellen Sachen an, verbringe Stunden auf der Suche nach einer Location, der Bearbeitung und den Überlegungen, wie man alles ins rechte Licht rückt. Wofür? Ich mache es für mich. Genauso wie ich diesen Blog für mich führe. Nicht, um zu zeigen, wie toll mein Leben ist und was ich kann, sondern als Erinnerung für mich selbst. Mein Kompendium sozusagen, welches als digitale Leiche im Äther des Internets umherschwimmt, ohne dass jemand davon Notiz nehmen würde, wenn er plötzlich verschwindet. All die Herzen, anonymen Köpfe und Lebensweisheiten bedeuten mir nichts. Die Welt spielt sich nicht hinter den Bildschirmen meines Laptops, Smartphones oder Tablets ab – sie ist da draußen! Auf der Straße, in Omas Küche und im Wald . Das ist die echte Welt mit echten Emotionen.

Foto 09.10.17, 9 02 13 AMFoto 09.10.17, 9 00 05 AMFoto 09.10.17, 9 01 52 AM

Manchmal vergesse ich das, wenn der Regen gegen die Scheibe prasselt und ich mich dem Sog des Internets hingebe. Das Bewusstsein für das Wichtige im Leben geht dabei verloren, wenn man Feeds durchscrollt, auf der Suche nach den Problemen anderer Leute. Die sind genauso anonym wie ich. Ich weiß, dass es sie gibt, aber sie wissen nicht, dass es mich gibt. Macht mich das traurig? Nein. Ich bin dann für eine Weile betäubt und von meinen eigenen Problemen abgelenkt, aber das ist nicht von Dauer. Dann finde ich mich in meinem Schlafzimmer wieder mit einem Stift in der Hand, melancholischer Indie-Musik und einer warmen Wolljacke und schreibe mir meine Gedanken von der Seele. Ich ordne sie, tippe sie in meinen Laptop, suche Fotos heraus und uploade alles auf meinem Blog.

Foto 09.10.17, 8 41 10 AMFoto 09.10.17, 8 30 47 AMFoto 09.10.17, 8 46 48 AMFoto 09.10.17, 9 00 51 AMFoto 09.10.17, 8 47 24 AM

Ein simpler Kreislauf, wie die digitale Welt mit der realen verschmilzt und somit ein Beitrag entsteht, den ich nicht geplant habe. Alles was ich sagen will ist: Wir sind alle relevant in der realen Welt, aber irrelevant in der digitalen Welt. Deshalb fahre ich lieber an einem kalten, nassen Morgen kilometerweit mit meinem Fahrrad durch die Gegend, setzte mich ins Gras und warte darauf, dass die Sonne durch die Baumkronen strahlt und ich in Ruhe ein Buch lesen kann. Dort gibt es keine Feeds und Follower, die diesen Moment liken und kommentierten. Es ist mein Moment.

Foto 09.10.17, 8 52 27 AM

6 comments on “Durchschaut

  1. Fantastische Bilder und nachdenklich stimmender Text. Wir gieren nach likes und Aufmerksamkeit. Doch für was?

    Auf der anderen Seite gibt es aber auch immer mal wieder nette Bekanntschaften, die man auch im real life kennenlernt. Oder mit denen man sich zumindest sehr regelmäßig schreibt.

    Gefällt 1 Person

    1. wanhedawild sagt:

      Einen sehr guten Freund habe ich über SocialMedia kennen gelernt, weil er meine Bilder gut fand. Es gibt nicht immer nur negatives in der digitalen Welt, manchmal hat man einfach Glück, wenn es das Universum gut mit einem meint.

      Gefällt 1 Person

  2. Andrea sagt:

    Du hast ja so recht. Genau so ist es. Und doch ist es auch schön, wenn man gelesen wird oder? Geliked und kommentiert. Ich glaube, es ist diese Mischung aus beidem, die man pflegen soll. Einen Tag auf der Wiese aber ersetzt nichts auf der Welt. Schöne Gedanken mit wunderbaren Bildern hast du uns geschenkt, danke dir dafür

    Gefällt 1 Person

    1. wanhedawild sagt:

      Ich finde es gut, dass ich euch zum Nachdenken angeregt habe, damit habe ich eigentlich nicht gerechnet, weil mein Blog auch nur eine digitale Leiche ist, die nur gefunden wird, wenn man danach sucht.

      Gefällt 1 Person

  3. David sagt:

    Sehr schön gesagt. Es ist wichtig, dass die Dinge, die man tut, die Dinge sind, die einem in erster Linie selbst gut tun. Wenn sie dann auch noch für andere eine Bereicherung sein können, umso besser.

    Gefällt 1 Person

    1. wanhedawild sagt:

      Diese Kanäle sind mit Kreativität gefüllt und für mich in mancherlei Hinsicht eine Bereicherung, aber auch schön zu wissen, dass man selbst jemanden bereichern konnte mit purer Wortgewalt.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: