search instagram arrow-down
Wanheda Wild

Wanheda Wild

„The truth is rarely pure and never simple.“ – Oscar Wilde

Instagram

Dare to go further than you’ve ever come. 🍂#tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #dreadlocks #dreadhead #wonderlocks
Dare to go further than you’ve ever come. 🍂#tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #dreadlocks #dreadhead #wonderlocks
Dare to go further than you’ve ever come. 🍂#tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #dreadlocks #dreadhead #wonderlocks
The light that dwells in rotten wood 🍂 #tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #dreadlocks #dreadhead #instakwer
The light that dwells in rotten wood 🍂 #tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #dreadlocks #dreadhead #instakwer
The light that dwells in rotten wood 🍂 #tellus #thedscvrr #getoutside #thegreatoutdoors #takeahike #outdooradventures #openmyworld #wildernessculture #letsgosomewhere #ourplanetdaily #keepitwild #stayandwander #lonelyplanet #exploremore #natgeo #wildernessearth #exploretocreate #canondeutschland #canondslr #vscobest #vscodaily #vscofeature #storyportrait #agameoftones #createcommune #mextures #mexturescollective #dreadlocks #dreadhead #instakwer

Der Wind weht mäßig von Südwesten her über den Buchenwald und lässt die Bäume tanzen. Ich bin draußen in den Wäldern meiner Heimat. Es ist Dezember, daher neigt sich der Zyklus dem Ende und in einigen Tagen beginnt der Kreislauf von vorne. Doch hier, weitab von allem, das sich Zivilisation nennt, spielt es keine Rolle. Für mich spielt es keine Rolle, denn es ist mir egal.

IMG_2684IMG_2687IMG_2682

Keine Menschen, keine Elektronik. Nur ich, die Skelette der Buchen und das leise Rascheln der herabgefallenen Blätter unter meinen Stiefeln. Im Wald ist Stillstand. Alle haben sich zurückgezogen, versuchen den Winter unbeschadet zu überstehen. Plötzlich treffen sich Buntspechte und Kleiber in den Ästen der Buchen, um die letzten Früchte zu sammeln, die ihr Überleben sichern. Ein Bussard fliegt freizügig über mir hinweg, sein winterliches Gefieder macht ihn auffälliger, doch er ist schnell und verschwindet in den Kronen der Bäume. Ich bin geduldig, warte und beobachte die Bewohner des Waldes. Ich suche im Laub nach Spuren, wehe die Blätter bei Seite, aber alles was ich finde, sind Schnecken, die sich dort versteckt haben, um nicht der nächsten Amsel zum Opfer zu fallen.

IMG_2669IMG_2666IMG_2672IMG_2677

Ich spüre die Kälte und atme tief ein. Es riecht nach aufgewühlter Erde. Es gab noch keinen richtigen Schnee. In der Stadt ist er sofort auf den erwärmten Straßen geschmolzen und der Winter hatte keine Chance sein weißes Kleid über ihr auszubreiten. In den umliegenden Wäldern ist etwas davon hängen geblieben, doch der Zauber blieb aus und alles verwandelte sich in Matsch und große Pfützen. Die Erde hat sich dunkel verfärbt, fast schwarz, doch ist sie nicht mehr frisch wie im Sommer. Die Kraft, die in ihr steckte ist vergangen, versorgte die Wurzeln der Bäume, denn auch sie müssen irgendwie überleben.

IMG_2694IMG_2699IMG_2679IMG_2680IMG_2692

Ich sinke zu Boden, lehne mich an eine Buche und genieße einen Moment der Stille. Der Blick nach oben zeigt Äste, welche sich flehend gen Himmel richten, sie bitten um mehr Sonne, doch diese ist rar geworden in den letzten Wochen. Es bleibt trüb und grau an diesem Tag. Ich kann diesem Ort im Moment nicht viel geben. Jeder bleibt sich selbst überlassen und versucht die Dunkelheit aus seinem Herzen zu vertreiben, um nicht der Lethargie zu verfallen, für die die Menschen so leicht empfänglich sind, wenn sie kein Licht mehr sehen.

IMG_2704IMG_2690IMG_2708IMG_2693IMG_2723IMG_2696

Kommentar verfassen
Your email address will not be published. Required fields are marked *

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: